Dansani, Geschichte
Einem Freund empfehlen

Dansani beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit der Herstellung von Badezimmern

Dansani wurde 1983 von Thomas Bjerrum als Einzelunternehmen gegründet. Damals gab es nur einen Mitarbeiter, und die Produktion von Badezimmermöbeln fand auf nur 14 m² statt. Im folgenden Jahr zog das Unternehmen in größere Räume um und erreichte auf der damaligen Skala eine solide Position auf dem Binnenmarkt.

Das Unternehmen erhielt allmählich mehr Produktionsplatz und -kapazität und baute daher den Export nach ganz Skandinavien aus, wo die ersten Tochtergesellschaften in Norwegen und Schweden gegründet wurden. Später wurde der Export auf zahlreiche Länder in ganz Europa erweitert.

1997 errichtete Dansani eine neue, moderne Fabrik, und mit späteren Erweiterungen verfügt das Unternehmen heute über 20.000 m2 Produktionseinrichtungen neben einem Verwaltungsgebäude am Hauptsitz in Haderslev, Dänemark.

Dansani beschäftigt heute mehr als 200 Mitarbeiter im In- und Ausland. Der Export umfasst mehr als 20 Länder. Nach dem 25-jährigen Jubiläum des Unternehmens im Jahr 2008 fand ein Generationswechsel statt.