Bad­renovierung mit Stil

Bei Wohneinrichtung kann es schwer fallen, sich zurechtzufinden. Nicht zuletzt bei all den verschiedenen Einrichtungsstilen, die Ihnen bei einer Badrenovierung begegnen. Ihr Zuhause ist Ihre Basis, in der Sie wirklich viele Stunden verbringen, weshalb die Einrichtung genau zu Ihnen passen muss – auch im Badezimmer.

Wenn Sie Ihren Stil nicht kennen, zeigen wir Ihnen hier einige Stilarten, die Sie hoffentlich dazu anregen können, Ihren ganz persönlichen Stil zu finden, wenn Sie Ihre Badrenovierung in Angriff nehmen.

Die Natur in den Raum einladen »Von Pastell bis zu knalligen Farben »Weiß in Weiß » Ton in Ton »Vintage »Urban »Classic »Ihr eigener Wohnstil »

Die Natur in den Raum einladen

Wir lieben Holz – helle Holzarten ebenso wie dunkle. Die stilvolle nordische Einrichtung ist hell und offen mit leichten und funktionellen Möbeln sowie ansprechenden, schlichten Details. Indem Sie Holz bei Ihrer Einrichtung nutzen, werden die Gedanken hin zur skandinavischen, rauen Natur geleitet und es entsteht Lebendigkeit im Badezimmer.

Wenn Sie ein Badezimmer erschaffen möchten, das Persönlichkeit und einen einzigartigen Stil ausstrahlt, so können Holzseiten auch mit lackierten Fronten am Schrank kombiniert werden.

Eine stilvolle Stimmung und noch mehr Nähe zur Natur können Sie bei der Badrenovierung mit einigen Grünpflanzen und gedämpften Farben erreichen, die sich aneinander anlehnen.

Und nicht zuletzt: Geben Sie bei der Suche nach dem stilvollen nordischen Design Ihre eigene Persönlichkeit nicht auf, sondern nutzen Sie Ihre persönlichen Vorlieben in Kombination mit einem der vielen verschiedenen Einrichtungsstile, um diesen zu interpretieren. Ihr Badezimmer muss im Alltag auch praktisch sein und man muss sehen können, dass Sie hier wohnen.

Inspiration für die stilart erhalten »

Preisniveau luxus » Preisniveau comfort » Preisniveau basic »

Von Pastell bis zu knalligen Farben

Es bietet sich an, Ihren Einrichtungsstil mit Farben zu kombinieren, sofern diese wohlüberlegt ausgewählt werden. Farben bei der Einrichtung beeinflussen Ihre Stimmung und schaffen Persönlichkeit und Lebendigkeit.

Zu Beginn Ihrer Badrenovierung können Sie mithilfe diskreter Pastellfarben den leichten, schlichten und luftigen Look beibehalten, und dennoch etwas Persönlichkeit hinzufügen. Das gilt sowohl für die Badmöbel als auch die Wände.

Bei der Einrichtung können Sie auf vielfältige Weise mit lebhaften Farben spielen – ein farbiges Badmöbel kann an sich schon ein Kunstwerk im Badezimmer darstellen. Das Geheimnis hierbei ist, dass die ausgewählte Farbe zu ihrem Recht kommt, ohne das Badezimmer zu dominieren. So erhalten Sie ein stilvolles Bad mit ganz viel Persönlichkeit.

Inspiration für Möbel in Farben erhalten »

Weiß in Weiß

Gehören Sie auch zu denen, die Weiß ausgesprochen gern mögen? Tja, das ist gar nicht so verwunderlich. Denn Weiß ist die Farbe, die das Licht am besten reflektiert, und wir benötigen alle viel Licht.

Bei Ihrer Badrenovierung können Sie sich durchaus mit weißen Wänden und weißen Badmöbeln einrichten. Denn die weiße Farbe kann auch für eine wohnliche Stimmung und ein Badezimmer mit angenehmer Atmosphäre sorgen. Wichtig ist nur, dass die Farben, die Sie in Form von Zubehör und Blumentöpfen „ergänzen“, sanft und warm sind, und dass die Oberflächen in Form von Kunststoff und Stahl nicht zu stilgerecht sind.

Inspiration für die Stilart erhalten »

Preisniveau luxus » Preisniveau comfort » Preisniveau basic »

Ton in Ton

Bei Ihrer Badrenovierung können Sie sich auch mit Farben in denselben Nuancen einrichten. Es entsteht ein vollendeter, exklusiver und gleichzeitig ruhiger Ausdruck, wenn Sie die Wände und Ihre Badmöbel in einer Ton-in-Ton-Palette halten. Der luxuriöse Effekt einer solchen Ton-in-Ton-Palette vermag auch kleinere Räume größer wirken zu lassen.

Wenn Sie eine Lieblingsfarbe haben, die sich durch Ihre gesamte Wohneinrichtung zieht, dann können Sie mit unseren Badmöbeln genau den Farbton erhalten, den Sie sich vorstellen.

Die Einrichtung ist auffällig, raffiniert und hebt sich auf leicht trendige Weise ab – und natürlich zieht sie auch die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste auf sich.

Vintage

Als Vintage-Einrichtung gelten allgemein die Stilarten von Möbeln und Zubehör, die aus der Zeit vor den 1970er-Jahren stammen. Um eine romantische und funktionelle Retroeinrichtung zu schaffen, die nicht veraltet wirkt, ist eine natürliche Balance zwischen Vintage und modernen Elementen wichtig. Indem z. B. mit dem Spiegel oder durch gewölbte Fronten der Schränke organische Formen in den Raum gebracht werden, wirkt der Vintagestil besonders feminin und dekorativ.

Wenn man diese Elemente aus der Vergangenheit mit neuen Designelementen kombiniert, entsteht die Möglichkeit, die Vergangenheit in die Einrichtung zurückzuholen und gleichzeitig dem Zuhause einen persönlichen, dekorativen und zeitlosen Einrichtungsstil zu verleihen.

Sehen Sie mehr »

Urban

Urban ist der verhältnismäßig maskuline und minimalistische Einrichtungsstil, der gleichzeitig aber auch persönlich und stimmungsvoll ist. Die Farben werden meist in kühleren Farbtönen wie Grau, Weiß, Schwarz und Braun gehalten, die man aber durchaus mit einzelnen farbigen Elementen ergänzen kann. Wenn Sie sie mit großen Grünpflanzen oder Kakteen kombinieren, entsteht ein Urban Green-Raum.

Klare gerade Linien und funktionelle Dinge zählen ebenso zu den Kennwörtern dieses Stils, bei dem man sich mit ansprechendem Design, solidem Handwerk und Funktionalität einrichtet. Selbst ein Fahrrad kann hier als Dekorationselement genutzt werden, da es eine Funktion hat, und auch ein großer Fernseher lässt sich bei dieser Stilart als Skulptur an der Wand nutzen, da er ebenfalls eine Funktion besitzt.

Wenn Sie also Ihre Badrenovierung im Urban-Stil in Angriff nehmen, dann ist die Einrichtung durch unterschwellige Schlichtheit mit besonders rustikalen Materialien und möglichst mit Glas und Naturmaterialien wie Holz gekennzeichnet.

Sehen Sie mehr »

Classic

Beim klassischen Stil werden einfache und klare Linien verwendet, die mit Vorteil von modernen Details unterbrochen werden. Wenn Sie also das Moderne, Elegante und Raffinierte lieben, ist ein klassischer Stil für die Planung Ihrer Badrenovierung perfekt.

Die klassischen Tugenden unserer dänischen Designtradition werden bei jedem einzelnen Detail sichtbar und sorgen für einen eleganten und zeitlosen Look. Der Einrichtungsstil zeichnet sich durch Geräumigkeit, Wärme, Licht und Balance aus. Auch die Symmetrie ist ein wichtiger Faktor. Wiederholungen, bei denen jeweils zwei Möbel und Zubehör zusammenstehen, verleihen Ihrem Badezimmer ein Gefühl von Balance und Proportion.

Sehen Sie mehr »

Ihr eigener Wohnstil

Selten spiegelt Ihre Einrichtung nur einen bestimmten Wohnstil wider. Es sind die kleinen Details im Raum, die Ihren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und den Raum zu Ihrem eigenen machen. Und natürlich gibt es weder richtig noch verkehrt, wenn es um Badrenovierung und Einrichtung geht.

Ihr ganz persönliches und funktionelles Badezimmer entsteht durch einen Mix der verschiedenen Stilarten. Dabei ist es wichtig, dass Sie sich mit Kontrasten einrichten, also etwas zusammenstellen, das eigentlich „nicht zusammen passt“. Das kann Holz sein, das mit Stahl oder Kunststoff kombiniert wird oder eine kantige Form in Verbindung mit organischen Formen.

Denken Sie „out of the box“ und seien Sie bei Ihrer Badrenovierung ruhig etwas mutig.